Königsschießen 2019

Auch in diesem Jahr traf sich eine Vielzahl von Schützen im Vereinsheim des SSV-Dielheim 1967 e.V., um Jagd auf den Adler zu machen.
Nach einer kleinen Verzögerung fiel am 5. Oktober um 17:30 Uhr der Startschuss. Insgesamt 23 Teilnehmer zielten auf den König und gaben Runde für Runde ihren Schuss ab. Trotz heiterer Stimmung war die Spannung schnell greifbar, denn der Adler kam überraschen früh ins trudeln. Bereits schon in der vierten Runde kam er durch den Schuss von Denis Holfelder zu Fall. Beim Verlassen seiner Position des Schützen und bereits während das Gewehr für den nächsten Schützen vorbereitet wurde, kam der Adler ins wanken, berührte den Boden und machte so Denis Holfelder zum Schützenkönig 2019. In einer kleinen Rede erklärte er etwas später, dass er nur einen interessanten und erlebnisreichen Nachmittag mit seinen Kindern verbringen wollte. Das dies aber zum Titel des Schützenkönigs führte, war für ihn überraschend und zugleich überwältigend. Zusammen mit seinen Rittern Thomas Lemmerz (1. Ritter) und Enrico Rößler (2. Ritter) hat er nun Zeit bis zum 26. Oktober 2019, sich für die Inthronisierung vorzubereiten, wo auch die restlichen Familienmitglieder, sowie die Schützenkönigin mit ihren Damen, als auch der Jungschützenkönig mit seinen Knappen, bekannt gegeben werden.