Ferienspaß 2017

Ferienspaß-Aktion beim Sportschützenverein Dielheim mit Revierförster

Zur Ferienspaß Aktion des Dielheimer Sportschützenvereins konnte Ehrenoberschützenmeister Manfred Sauer im Schützenhaus 30 Kinder und Jugendliche begrüßen. Ein vielfältiges Angebot wurde den Teilnehmern präsentiert. So folgte etwa zwei Drittel dem Angebot von Revierförster Volker Böning, der  von  Oberschützenmeisterin Anke Wipfler begleitet wurde. Querfeldein ging es durch den angrenzenden Gemeindewald.“ Spiel, Sport und Spaß“ war das Motto des Nachmittages. Mit unterschiedlich geformten Holzklötzchen galt es Türme zu bauen oder versteckte Holztiere zu finden und zu erkennen. Dazu erklärte Revierleiter Böning auch deren Nahrungs-  und Lebens-gewohnheiten „in Echt“, wie Jugendliche heute zu sagen pflegen. Blätter den jeweiligen Baum-scheiben zu zuordnen und verschiedene Geschicklichkeitsspiele, rundeten den interessanten und kompetent begleiteten Waldaufenthalt ab. Ebenso kompetent agierten der Jugendleiter des SSV Martin Sauer und sein Stellvertreter Maik Wagner beim Schnupperkurs Schießsport gegenüber den 10 Jugendlichen, die alle ein Mindestalter von 12 Jahren haben mussten. Sie wurden im Schützen-haus, parallel zum Waldprogramm laufend, einfühlsam mit dem Schießsport vertraut gemacht, Einer Sportart die viel Disziplin und Ausdauer verlangt. Mit der Rückkehr der „Waldläufer“ ging das Programm weiter mit den Falknern Jan Sören Wipfler und Daniel Ottmann. Das Anschauungsprojekt wurde bestaunt und der Falke durfte auch vorsichtig gestreichelt werden. Außerdem hatte Jan –Sören Wipfler verschiedene Federn dabei, deren Besitzer erraten werden musste. Das abschließende Essen, Bratwürste mit Pommes fand reißenden Absatz. Auch für ein  Eis war noch Platz im Magen, denn dieser Tag in freier Natur machte hungrig.

köpa

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2009 SSV Dielheim 1967 e.V.