Gute Beteiligung beim Hubertusschießen

 

x
Einer alten Tradition folgend, trafen sich auch in diesem Jahr kurz vor Jahresschluss wieder zahlreiche Sportschützen und Jäger, um für einen guten Zweck an den Start zu gehen.
Dem Gewinner des Wettstreites winkte die Wandertrophäe „bronzener Keiler“, die vor vielen Jahren  von Otto Braun gestiftet wurde.
Da mehrfache Starts möglich waren, wurde davon natürlich auch rege Gebrauch gemacht.
Insgesamt gingen die Schützen 138 mal an den Start.
Das Küchenteam hatte wie immer ein Wildessen zubereitet und so konnten alle frisch gestärkt der Siegerehrung am Abend entgegen sehen.
Der glückliche Gewinner der Wandertrophäe war in diesem Jahr Dietmar Sauer.
Allen hat es geschmeckt und nun stand noch die Frage offen, wer erhält die 1200 €, die aus Startgeldern, Versteigerungen gestifteter Gegenstände und Spenden der Mitglieder  zusammen gekommen waren.
Einstimmig wurde beschlossen, den Erlös zu teilen und so dem Verein "Deutsche Leukämie-Forschungshilfe - Aktion für krebskranke Kinder e.V.  und dem " Hospiz Agape" in Wiesloch je 600 € zukommen zu lassen.

 

Copyright © 2009 SSV Dielheim 1967 e.V.