Bronze-Hirsch in neuem Zuhause

Hirsch
Wandertrophäe "Bronze - Hirsch"
Am Samstag, 9.Mai 2009 wechselte der von unserem Ehren-Oberschützenmeister Otto Gerner gestiftete Bronze-Hirsch seinen diesjährigen Besitzer. Die Wandertrophäe ist der Hauptpreis bei dem Schießen, das der Pflege der Kameradschaft zwischen Sportschützen und Jägern dient. Eingeladen waren Schützen, Jäger und Gäste des Vereins.
Ab 15:00 Uhr fanden sich die ersten Mitstreiter ein. Geschossen wurde ab rehwildtauglichem Kaliber, je drei Schuss, wobei eine glatte 10 mit Minus gewertet wurde - es waren also maximal 27 Ringe zu erreichen.
73 Mal gingen Schützen an den Start - in der Zwischenzeit sorgte das Küchenteam für das leibliche Wohl der Gäste. Am Abend fand dann die Siegerehrung statt: Den 3. Platz teilten sich Gerd Merkel, Rolf Laier, Thomas Scheib und Otto Braun. Alle vier Schützen konnten 26 von 27 möglichen Ringen für sich verbuchen. Schützenmeister Dietmar Sauer und Mike Scheib erzielten beide die Höchstringzahl 27. In einem Stechen, das für Dietmar Sauer entschieden wurde, wurden die ersten beiden Plätze untereinander ausgemacht.
Da Dietmar Sauer andere Verpflichtungen hatte, nahm Traudl Wittemann den Bronze-Hirsch von EOSM Otto Gerner und die dem Sieger gebührende Kiste Sekt stellvertretend entgegen; die Zweit- und Drittplatzierten bekamen jeweils eine Flasche Williams-Christ-Birnenbrand.
In familiärer Atmosphäre klang der Abend gemütlich aus. Den Siegern gratulieren wir auf diesem Weg noch einmal recht herzlich und danken allen Wettbewerbern für die rege Teilnahme.

 

zurück

 

 

 

Copyright © 2009 SSV Dielheim 1967 e.V.