Schuss für Schuss für einen guten Zweck

 

 

 

Das Waldpiraten-Camp der deutschen Kinderkrebshilfe und den SSV Dielheim verbindet schon seit vielen Jahren eine enge Freundschaft. Aus diesem Grund trafen sich am 27.02.2016 die Vorsitzende Anke Wipfler und ihr Stellvertreter Jan Rausch des Dielheimer Sportschützenvereins mit der Leiterin des Waldpiraten-Camps Gabriele Geib zu einer Spendenübergabe.

Den Betrag in Höhe von 1250 Euro sammelten die Dielheimer bei ihrem traditionellen Hubertusschiessen im Januar mit anschließender Versteigerung. Hier wechselte Wurst, Schinken und andere nützliche Dinge den Besitzer um den Erlös in gewohnter Weise wohltätigen Zwecken zukommen zu lassen.
Im Anschluss an die Übergabe bedankte sich die Leiterin, indem sie die beiden Vereinsoberhäupter durch das beeindruckende Arsenal der Heidelberger Einrichtung führte. Während des Rundgangs erklärte sie die Entstehung der Waldpiraten und  erläuterte die Einzigartigkeit der Anlage.

Die Waldpiraten erfahren hohe Anerkennung für Ihre Arbeit an schwerkranken oder ehemals schwer erkrankten Kindern und ihren Angehörigen. Leidenschaftlich erläuterte Frau Geib die täglichen Abläufe und die Arbeit ihrer Mitarbeiter auf dem Gelände. Mit dem guten Gefühl mit den Vereinserlösen Gutes getan zu haben, verabschiedete man sich - sicher nicht zum letzten Mal.

 

 

D

 

 

 

 

 

Copyright © 2009 SSV Dielheim 1967 e.V.