Spendenübergabe 2017

Seit nunmehr 19 Jahren ist es guter Brauch, das alljährliche Hubertusschießen des Sportschützenvereins Dielheim. Im Jahre1998 wurde diese Sport- und Geselligkeitsveranstaltung auf Initiative des damaligen OSM Manfred Sauer in den Veranstaltungskalender aufgenommen. Bis zum heutigen Tage erfreut sich dieses Event großer Beliebtheit bei den aktiven Sportschützen. Sehr zur Freude auch von zahlreichen sozialen Einrichtungen in der Region. Schließlich wird der finanzielle Erlös aus dieser Veranstaltung schon von Anfang an diesen Einrichtungen oder auch Menschen mit Einzelschicksalen zur Verfügung gestellt. In diesem Jahr fiel die Wahl der teilnehmenden      Schützen auf das Hospiz Agape in Wiesloch und das  Waldpiratencamp in Heidelberg, einer Einrichtung der Deutschen Kinderkrebshilfe. Groß war die Freude und Dankbarkeit zugleich, als die Vertreter beider Institutionen, Herr Hans Klemm vom Hospiz Agape und Frau Chris Maier von den Waldpiraten ihre Spendenschecks im Wert von je 550 Euro in den Händen hielten. Die Überreichung erfolgte durch die Oberschützen-meisterin des SSV Dielheim Anke Wipfler und Schützenmeister Jan Rausch im Rahmen des Waldfestes vor wenigen Tagen.
köpa


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2009 SSV Dielheim 1967 e.V.