34 Mannschaften und 119 Einzelstarter kämpften bei den Ortsmeisterschaften um den Sieg!

Waldfest 2008
Sieger der Ortsmeisterschaften 2008
Anfang August war es wieder einmal soweit. Der Schützenverein Dielheim hatte die Bevölkerung und Vereine eingeladen, am traditionellen Waldfest und den damit verbundenen Ortsmeisterschaften teilzunehmen oder einfach nur als Gast das Fest zu genießen.
Am Samstag Abend füllte sich bei herrlich warmen Sommerwetter sehr schnell das Festzelt. Bei Schweinshaxen, allerlei vom Grill und kühlen Getränken klang zu später Stunde der gemütliche Abend aus.
Während die ersten „Frühschoppler“  am Sonntagmorgen ihre kühlen Getränke genossen, entbrannte an den Schießständen ein heißer  Kampf um den Sieg!
Dieser fand eine kurze Unterbrechung, als zum Mittagessen Schweinekrustenbraten mit selbstgemachten Semmelknödeln und dazu ein bunter Salatteller serviert wurde. Für diesen Gaumenschmaus erntete das Küchenteam unter der Leitung von Dieter Kletti und Rosi Pfeffer sehr viel Lob und Dank. Aber auch der von unseren fleißigen Mitgliedern selbstgebackene leckere Kuchen fand am Nachmittag wieder reisenden Absatz.
Am Abend begrüßte Oberschützenmeister Manfred Sauer auf das herzlichste die zahlreichen Gäste aus nah und fern,  und bedankte sich für ihr Kommen und ihre Unterstützung.
Sein besonderer Dank galt den Stiftern der Preise 2008, nämlich der Volksbank und der Sparkasse Dielheim, dem Getränkehandel Schuckert und der Metzgerei Wolbert.
Er bedankte sich außerdem bei allen Schützinnen und Schützen für ihr diszipliniertes und faires Verhalten an den Schießständen und dann kam endlich die mit Spannung erwartete Siegerehrung.
Mannschaftssieger der Frauen mit 219 Ringen wurde die „Sängerrunde“ mit den Schützinnen Brigitte Hanusch, Beatrix Bahr und Heike Bachthaler.
Den zweiten Platz belegten die „Lady-Kracher“ mit den Schützinnen Dorothe Winkler, Judith Zimmermann und Anika Kunkel mit 215 Ringen und auf den dritten Platz mit 209 Ringen schafften es die Schützinnen der Mannschaft „Konkordia II“ Jutta Schmitt, Ingrid Wipfler und Ria Rausch.
Bei den Männermannschaften wurde mit 271 Ringen die Formation „Sängerrunde 4“ mit den Schützen Reiner Wagner, Matthias Grimm und der Schützin Beatrix Bahr Mannschaftssieger. 
Platz zwei belegte die Mannschaft Kosmetikstudio „Heike“ mit 270 Ringen, geschossen von der Schützin Heike Bachthaler und den Schützen Maxim und Thomas Pack.
Mit 218 Ringen schafften die Schützen Werner Schirmer, Rolf Menges und Karlheinz Schirmer der  Mannschaft „Konkordia I“ den dritten Platz.
In der Einzelwertung der Schützinnen und Schützen belegte Matthias Grimm den ersten Platz, knapp gefolgt von Roland Lerch auf Platz zwei und Christian Tritschler auf Platz drei.
Den vierten Platz belegte Jutta Schmitt und Platz fünf erreichte Beatrix Bahr.
Da unser Verein in diesem Jahr 41 Jahre alt wurde, gab es für den 41. Platz als Überraschung für Ingrid Wipfler einen Karton Sekt!
Alle Sieger konnten sich über Pokale, Geld – oder Sachpreise freuen.
Schützenmeister Dietmar Sauer verkündete die Sieger beim Jägerschießen.
OSM Manfred Sauer erzielte den ersten Platz und durfte die Wanderplakette 2008 mit nach Hause nehmen. Auf Platz zwei schaffte es Otto Braun und den dritten Platz erreichte Thomas Dussel.
Ein herzlicher Glückwunsch ging an alle Sieger des Tages und OSM Manfred Sauer wünschte allen Gästen noch angenehme Stunden im Festzelt des Schützenvereins.
Nach der Siegerehrung klang unser Waldfest bei immer noch sommerlichen Temperaturen langsam aus. Es war ein schönes Fest. Das alles haben wir aber auch den vielen fleißigen Helfern im Hintergrund zu verdanken. An alle ein dickes Lob und ein großes Dankeschön.

 

Copyright © 2009 SSV Dielheim 1967 e.V.