Gut besuchtes Schützenhaus zum Country Westernschießen im Juni 2009

UHR
Dielheimer und Dielbacher Sieger des Wettstreites
Bei sommerlichen warmen Temperaturen empfingen die Dielheimer Schützen ihre Dielbacher Schützenfreunde, um, wie in den vergangenen Jahren auch in diesem Jahr zum 17. mal beim traditionellen Country Westernschießen ihr Können unter Beweis zu stellen.
Nach einem gemeinsamen gemütlichen Kaffeetrinken mit selbst gebackener Torte traten die Schützendamen und Herren zum Wettkampf an. Geschossen wurde in der Disziplin Unterhebelrepetiergewehr.
Die Dielbacher und Dielheimer Schützen kämpften jeweils um die eigene Wandertrophäe „Bronze-Büffel“. Diese Skulptur stiftete vor Jahren OSM Manfred Sauer unserem Verein und im ersten Jahr des gemeinsamen Wettstreites überreichten die Dielheimer den Dielbachern die gleiche Skulptur als Gastgeschenk.
Aber auch die beste Schützin beider Vereine konnte sich über einen sportlichen Erfolg freuen, galt es doch den vom Jan Rausch-Friseurstudio gestifteten Wanderpokal zu erringen.
Zur Stärkung zwischendurch gab es von unserem Küchenchef Dieter Kletti auf Holzkohle gegrillte Holzfällersteaks und Bratwürste, dazu eine große Auswahl von unseren Schützendamen appetitlich zubereiteter Salate.
Mit Spannung wurde am Abend die Siegerehrung erwartet. Die Dielheimer Schützin Gabi Lattner freute sich über den Wanderpokal der Damen sowie 3 Flaschen Sekt für ihren errungenen Sieg.
Die Wandertrophäe der Herren aus Dielheim „Bronze Büffel“ durfte Dietmar Sauer für ein Jahr mit nach Hause nehmen. Andreas Lattner erzielte den 2. und Gerd Merkel den 3. Platz. Beide freuten sich über die flüssigen Sachpreise.
Bei den Dielbacher Schützen schaffte Nils Braun den 1. Platz und freute sich ebenfalls über die Wandertrophäe der Herren „Bronze Büffel“ die auch er nun ein Jahr zu Hause aufstellen darf.
Weitere flüssige Sachpreise erhielten Heiko Schmitt, der Platz  zwei belegte sowie Arnold Schreck, der den 3. Platz erzielte.
Bei Countrymusik, romantischem Fackellicht, Bauernbrot mit hausgeschlachteter deftiger Wurst, Chiwapchichi und als Spezialität des Abends von Gerhard Haeffner frittierte original afrikanische Bohnenkrapfen sowie kühlen Getränken klang der Tag spät in der Nacht gemütlich aus.
Es war wieder einmal eine gelungene Veranstaltung wofür wir allen Helfern auf diesem Wege recht herzlich danken. Alle freuen sich schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr bei den Dielbacher Schützen im sehr idyllisch im Odenwald gelegenen Schützenhaus in Oberdielbach.

Copyright © 2009 SSV Dielheim 1967 e.V.